Unser Sortiment: Winterapfel
Die Tabelle zeigt einen Ausschnitt unseres aktuellen Sortiments.
Zum Sortieren der Spalten, bitte auf den jeweiligen Spaltentitel klicken!
Nr. CodeObstartSortennameBildStandorteignungAlterBaumtypReifezeitVerwendungHerkunftBeschreibung
91 w1 Apfel Adams Parmäne [Bild] Nov.-MärzTafelapfelEngland,1826 Mittelgroßer, sonnenseitig karminroter Winterapfel. Fleisch hellgelb, mäßig saftig mit gutem zimtartig, weinsäuerlichem Geschmack. Jährlich tragende Sorte für Hausgärten.
92 w13 Apfel Englische Spitalrenette [Bild] Nov.-MärzTafel- und WirtschaftsapfelEngland, 18. Jh.Kleiner gelber Winterapfel mit unregelmäßigen Rostfiguren. Fleisch je nach Reife fest bis schwammig, Geschmack edel, süßweinig. Ein sicherer Träger im Hausgarten.
93 w14 Apfel Graue Französiche Renette [Bild] Dez.-MärzTafel- u. WirtschaftsapfelFrankreich, 12. Jh.Ein echter Lederapfel: Schale grau berostet, teilweise sonnenseits orange-rötlich. Früchte mittelgroß, Fruchtfleisch mürbe, saftreich und würzig. Für Hausgarten und Streuobst geeignet.
94 w15 Apfel Großer Rheinischer Bohnapfel [Bild] Okt.- Mai/JuniWirtschfts- und MostapfelDeutschland, um 1750Mittelgroßer, oft fassförmiger rot mamorierter Wirtschaftsapfel. Einer der besten Saftäpfel, der bei guter Lagerung ab März auch als Speiseapfel nutzbar ist. Sehr robuste Streuobstsorte.
95 w16 Apfel König Tomkins [Bild] Dez.-MärzTafel- u. MostapfelUSA, 1884Mittelgroßer bis großer, abgeflacht rundliche Früchte, rot verwaschen mit Flammung, mit langem Stiel; Fleisch saftreich, süß. Starkwüchsig, für Streuobst geeignet.
96 w19 Apfel Lesans Kalvill [Bild] Dez.-MärzTafelapfelFrankreich, 1883Mittelgroßer bis großer Apfel, abgestumpft kugelig, kantig, grünlich gelb bis gelb. Fleisch saftig, mittelhart, säuerlich süß, mit leichtem, aber sehr charkteristischem Gewürz. V.a. als keine Baumformen für den Hausgarten.
97 w2 Apfel Adersleber Kalvill [Bild] Nov.-Feb.TafelapfelDeutschland,1839 Mittelgroßer weißgelb rot verwaschener Winterapfel. Fruchtfleisch grünlichweiß bis weißgelb zart und feinaromatisch. Vorzügliche Sorte für Hausgärten mit eher kräftigen Böden mit gleichmäßiger Feuchte
98 w20 Apfel Lichtenwalder Wachsapfel [Bild] Okt.-Feb.WirtschaftsapfelSlowenien, 19. Jh.Mittelgroßer, mittelbauchiger gelber Winterapfel, sonnseits höchstens leicht rosa angehaucht. Fleisch weiß, feinzellig und sehr saftig, erfrischend säuerlich. Für Streuobstwiesen.
99 w21 Apfel Schöner aus Nordhausen [Bild] Nov.-MärzTafel- und SaftapfelDeutschland, 1810Mittelgroßer, rundlicher, hellgelber Winterapfel mit roter Backe. Fleisch sehr saftig in Konsistenz und Geschmack sehr zart, in guter Entwicklung eine sehr feine winterliche Erfrischung. Sehr unkompliziert in Hausgarten und Streuobstwiese.
100 w22 Apfel Orleans Renette [Bild] Nov.-MärzTafelapfelFrankreich, 1621Mittelgroßer, abgeflacht rundlicher bis kegelstumpfförmiger, rotorange "orlean" gefärbter Winterapfel. Fleisch weiß-gelblich, sehr fein würzig, edel aromatisch weinsäuerlich. Spitzentafelapfel für den Hausgarten.
101 w23 Apfel Roter von Simonffi [Bild] Okt.-Feb.TafelapfelUngarn, 1884 Kleiner bis mittelgroßer, rundlicher, roter Herbst- und Winterapfel ("Zigeunerapfel"). Mild säuerlich süß, mit Rosenaroma. Problemlos und pflegeleicht im Hausgarten.
102 w25 Apfel Steirische Schafnase [Bild] Okt.-Feb.Tafel- und WirtschaftsapfelSteiermark, 1800Mittelgroßer, länglich-kegelförmiger, rotgestreifter Herbstapfel. Fleisch feinzellig, weißlich, saftig, leicht nussig gewürzt, wird beim Aufreiben nicht braun, daher sehr gut für Apfelkren geeignet. Für Hausgarten und Streuobstwiese.
103 w26 Apfel Steirischer Maschanzker [Bild] Dez.-MärzTafel- und Wirtschaftsapfelösterreich, 1800Kleiner bis mittelgroßer rundlicher, an Kelch- und Stielseite abgeflachter Winterapfel. Goldgelb, sonnseits z.T. orangerot. Fruchtfleisch fest, feinzellig, säuerlich-süß, fein gewürzt. Für die Streuobstwiese.
104 w27 Apfel Weißer Wintertaffetapfel [Bild] Dez.-MärzTafel- u. Wirtschaftsapfel?, vor 1800Kleiner, abgeflacht rundlicher zart gelber ("Taffeter", "Wachsapfel") Winterapfel, rote Backe nur z.T. entwickelt. Fleisch freinzellig, saftig, fein aromatisch. Als Streuobst geeignet.
105 w29 Apfel Kanada Renette [Bild] Dez.-AprilTafel- und Wirtschaftsapfelvermutlich Frankreich, vor 1800Mittelgroßer bis großer abgeflacht kugeliger grüngelber sonnenseitig rot verwaschener Winterapfel. Fleisch gelb geadert, feinzellig, saftig und kräftig aromatisch. Gute Hausgarten- und Streuobstsorte auch für etwas tockenere warme Lagen.
106 w3 Apfel Ananasrenette [Bild] Okt.-Feb.TafelapfelBelgien oder HollandKlein bis mittelgroßer breit-eiförmiger zitronen- goldgelber dekorativer Apfel. Fruchtfleisch, gelblich weiß knackig und sehr aromatisch. Regelmäßig tragende Sorte für den Hausgarten.
107 w30 Apfel Gelber Bellefleur Nov.-MärzTafelapfelUSA, um1750Mittelgroßer bis großer kegelförmiger gelber sonnenseitig trügoranger Winterapfel. Fleisch weiß, fest, knackig, fein gewürzt. Feiner Tafelapfel für Hausgärten und Streuobstwiesen in wärmeren Lagen.
108 w33 Apfel Oberdiecks Renette [Bild] Jän.-MärzTafelapfelDeutschland, um 1850Mittelgroßer, abgeflacht kugeliger goldgelber, sonnenseitig rot gepunkteter Winterapfel. Fleisch grünlich weiß, mild säuerlich und leicht aromatisch. Regelmäßig und gut tragende Sorte für Liebhaber lagerfähiger mild säuerlicher äpfel im Hausgarten.
109 w35 Apfel Roter Berlepsch [Bild] Bevorzugt milde Lagen oder einen geschützten Standort im HausgartenOkt.-MärzTafel- u. SaftapfelDeutschland, um 1880Mittelgroßer bis kleiner ziegelroter Herbstapfel. Fleisch mittelfest, feinzellig, saftig, harmonisch süß säuerlich und edel gewürzt. Hervorragend schmeckender, Tafel- und Saftapfel mit hohem Vitamin-C Gehalt, der sich auch am Lager gut hält.
110 w36 Apfel Ribston Pepping [Bild] Edle Sorte für den HausgartenNov.-Feb.Tafelapfelvor 1800, EnglandMittelgroßer, goldgelb karminroter Apfel mit feinwürzigem, gelblich weißem Fruchtfleisch. Geschmacklich hervorragende Sorte für Hausgärten.
111 w4 Apfel Baumanns Renette [Bild] Dez.-MärzTafel- und WirtschaftsapfelBelgien, um 1800 Mittelgroßer, kugelig bis abgeflachter flächig trüb purpurrotgestreifter Winterapfel. Festes gelblich weißes Fruchtfleisch mit angenehmer Süße.Für Hausgärtenund bei guter Pflege für Streuobstwiesen.
112 w41 Apfel Gewürzluiken Besonders gut als Streuobst für warme bis mittlere LagenOkt.-MärzMost- und WirtschaftsapfelWürttemberg, um 1800Mittelgroßer, rot gesprenkelter und gestreifter Spätherbstapfel. Fleisch fest, saftig, weinsäuerlich mit angenehmem Aroma. Bei gutem Standort ein sehr guter Apfel mit reichem und regelmäßigem Ertrag.
113 w42 Apfel Klöcher Maschanzker, Sommer-Maschanzker [Bild] Für Streuobst und den Hausgarten in milden Regionen Okt.-Feb.TafelapfelSteiermark, 1850Mittelgroßer, vorwiegend gelber Apfel oft mit orangerot verwaschener Backe. Fleisch feinzellig, saftig, süßsäuerlich, aromatisch, würzig und mit harmonischem Zucker-Säure-Verhältnis. Ertrag früh und regelmäßig. Für alle Baumformen, auch sehr gut für die bäuerliche Direktvermarktung geeignet.
114 w43 Apfel Schmidberger Renette, Planger-Apfel [Bild] Sehr guter, haltbarer Apfel zur vielseitigen Verwertung. Auch für hohe und rauhe LagenOkt.-MärzWirtschafts- und TafelapfelOberösterreich, um 1750Mittelgroßer, grünlich-gelber und verwaschen rot gestreifter Winterapfel. Fleisch saftig, mittelfeinzellig, mittelhart, angenehm süß-säuerlich und etwas gewürzt. Hält sich sehr gut am Lager. Ertragreiche, robuste Sorte, die auch noch mit hohen und rauhen Lagen gut zurecht kommt.
115 w44 Apfel Tiroler Spitzlederer [Bild] Für geschützte bis mittlere LagenNov.-MaiTafel- und Wirtschaftsapfelwahrscheinlich Südtirol vor 1900Mittelgroßer, zur Gänze mit hellockerfarbenem Rost überzogener Winterapfel (Lederapfel). Feinzelliges, kräftig süßsäuerliches Fruchtfleisch mit renettenartigem Aroma. Sehr gut als Tafelapfel, aber auch für Most, Saft, Kompott, zum Dörren und als Lagerapfel sehr gut geeignet. Ein hervorragender, vielseitig verwendbarer Apfel mit langer Tradition.
116 w46 Apfel Damason Renette Geschmacklich vorzüglicher Lagerapfel für Streuobstwiesen und HausgärtenOkt.-Apr.Tafel- und WirtschaftsapfelFrankreich, um 1600Mittelgroßer, kugelförmig abgeflachter, berosteter Winterapfel mit braunroter Deckfarbe. Fleisch grünlichweiß, fest, feinzellig mit würzigem Aroma. Geschmacklich vorzügliche Sorte für Hausgärten und Streuobstwiesen in mittleren Lagen.
117 w47 Apfel Karmeliter Renette [Bild] Für alle Baumformen in geschützten LagenOkt.-MärzTafel- und WirtschaftsapfelFrankreich, vor 1667Mittelgroßer grüngelber und braunroter Herbstapfel. Fleisch gelblichweiß, saftreich, feinzellig, angenehm gewürzt und süßweinig. Beste Fruchtqualität auf nährstoffreichen Böden in geschützten Lagen. Vielseitig verwendbare Sorte, besonders gut zum Frischverzehr und für Saft und Most.
118 w51 Apfel Haslinger [Bild] Ertragreiche robuste Sorte für Streuobst in höheren LagenDez.-MaiWirtschfts- und MostapfelUngarn, vor 1871Flachkugelige mittelgroße bis große, rotgestreifte Frucht. Mittelhartes und sehr saftiges, süßsäuerliches Fruchtfleisch. Langlebiger Massenträger für Streuobst in rauen Lagen.
119 w52 Apfel Himbeerapfel aus Holowaus [Bild] Geschmacklich sehr guter Apfel für HausgärtenOkt.-Feb.Tafel- und WirtschaftsapfelTschechien, vor1850Kugelförmige mittelgroße Frucht mit häufiger Schnabelbildung. Strohgelbe sonnenseitig karminrote, rosen- bis himbeerartig gewürzte, saftige Sorte für Hausgärten.
120 w53 Apfel Ilzer Rosenapfel [Bild] Unproblematischer Massenträger für Streuobst und HausgartenNov.-MärzTafel- und WirtschaftsapfelSteiermark, um 1900Mittelgroße kugelige roasa- bis dunkelrote Früchte. Das weiße rosenartig gewürzte saftige Fruchtfleisch ist in Schalennähe oft rosa gefärbt. Problemlose robuste Sorte für Streuobst und Hausgarten.
121 w56 Apfel Lanes Prince Albert [Bild] Relativ kleinbleibende Bäume für Hausgärten und Spalier auch in höheren LagenOkt.-MärzTafel- und HaushaltsapfelEngland, 1857Große bis sehr große, grünlich gelbe, sonnenseitig karminrot gestreifte Früchte. Frisch säuerliches, schwach gewürztes, cremeweißes Fruchtfleisch. Früher und hocher Ertrag. Auch in höher gelegenen Hausgärten ertragreich.
122 w57 Apfel London Pepping [Bild] Hausgartensorte auch für kleine BaumformenDez.-AprilTafelapfelEngland, vor 1580Mittelgroße bis große, regelmäßig kantige, hellgelbe Frucht mit 5 Kelchhöckern. Fruchtfleisch feinzellig, saftig, fest und harmonisch aromatisch. Geschmacklich herausragende Sorte für Hausgärten.
123 w6 Apfel Boikenapfel [Bild] Jän.-MaiTafel- und WirtschaftsapfelDeutschland, Raum Bremen,1828Mittelgroß bis großer grüngelber bis wachsgelber auf der Sonnenseite schwach rötlich verwaschener, rippiger Winterapfel. Fruchtfleisch blendend weiß und fest. Saftig und erfrischend weinsäuerlich. Auch für rauhe Lagen im Streuobst geeignet.
124 w61 Apfel Siebenkant [Bild] Wohlschmeckender Lagerapfel auch für trockene magere Standorte im StreuobstDez.-MaiTafelapfelnicht bekanntMittelgroße Frucht, regelmäßig kantig, flachrund, goldgelb mit orangeroter Backe. Saftiges, gelblich weißes, feinzelliges Fruchtfleisch. Sehr aromatische, lang lagerfähige, robuste Sorte für Streuobst und große Hausgärten.
125 w62 Apfel Steirischer Passamaner [Bild] Lagerfähige Sorte im Selbstversorger-StreuobstFeb.-AprilTafel- und WirtschaftsapfelSteiermark, vor 1800Mittelgroße flachkugelige, weißlichgelb rot marmorierte Früchte. Saftreiche süßsäuerliche äpfel, die sich gut für Saft und Apfelmus eignen. Lang lagerfähige Sorte für Selbstversorger.
126 w63 Apfel Roter Stettiner [Bild] Lagerfähige Sorte im Selbstversorger-StreuobstJän.- JuniSehr lagerfähiger Wirtschaftsapfelvor 1800 schon weit verbreitetMittelgroßer, kugelig abgeflachter tieftrübroter Apfel. Grünlich weißes säuerlich-süßes Fruchtfleisch. Eine sehr lang lagerfähige robuste Sorte für den Selbstversorgergarten und im Streuobst.
127 w65 Apfel Galloway Pepping [Bild] Für Streuobstwiesen und große HausgärtenOkt.-MärzTafel-, Saft- und KuchenapfelSchottland, um 1850Große, goldgelbe, abgeflacht rundliche Früchte. Fleisch erst säuerlich, nach Lagerung süßer, leicht gewürzt. Besonders in rauen Lagen, z.B. im Waldviertel, bewährt.
128 w66 Apfel Alantapfel [Bild] Für feuchte, aber nicht nasse Böden bis in HöhenlagenNov.-Feb.Tafel- und WirtschaftsapfelWest-/Mittteleuropa, 16.Jh.Mittelgroßer hochkegelförmiger Winterapfel mit roten Streifen. Fleisch gelblichweiß, feinzellig, zuerst fest, dann zart bis mürbe, angenehm alantartig gewürzt und süßweinig. Baum reich und regelmäßig tragend.
129 w68 Apfel Baldwin [Bild] Vielseitig verwendbare Sorte mit langer Genussreife. Für Streuobst und größere HausgärtenNov.-Apr.Tafel- und WirtschaftsapfelUSA, um 1741Mittelgroßer schöner roter Winterapfel. Fleisch grünlichweiß, fest bis mürbe, süßweinig, angenehm rosenartig gewürzt. Der Baum ist robust und fruchtbar. Vielfältig verwendbar zum Frischverzehr, für Kuchen, Most oder als Lagerapfel.
130 w69 Apfel Batullenapfel Breit anbaufähig von warmen und trockenen Lagen bis in Höhenlagen im Hausgarten oder auf der StreuobstwieseOkt.-Mai/JuniTafel- und WirtschaftsapfelSiebenbürgen, vor 1860Klein-mittelgroßer, gelber, orange bis rosarot angehauchter Winterapfel. Fleisch gelblichweiß knackig-fest, später mürbe, saftig, säuerlichsüß, etwas herb, speziell aber sehr angenehm gewürzt. Für alle Baumformen geeignet. Wurmstichige äpfel faulen nicht am Lager. Empfehlenswerter Apfel aufgrund des Geschmacks und der problemlosen langen Lagerfähigkeit.
131 w7 Apfel Brownlees Russet [Bild] Dez.-MärzTafelapfelEngland,1848Mittelgroßer rundlich abgeflachter gänzlich berosteter Winterlederapfel. Fruchtfleisch feizellig fest und leicht nussig. Anspruchslose Sorte für Selbstversorger im Hausgarten, und auf Streuobstwiesen. Gut lagerbar, welkt fast nicht.
132 w72 Apfel Brünnerling [Bild] Besonders gut als Streuobst für freie, kühlere und auch höhere Lagen geeignetOkt.-MaiWirtschafts- und TafelapfelOberösterreich, vor 1659Mittelgroßer bis großer gelb-roter Winterapfel. Fleisch fast weiß, fest, schwach säuerlich, genügend süß und manchmal leicht gewürzt. Der Baum wächst stark und trägt reich. Eignet sich vor allem als Halb- und Hochstamm für freie, kühlere und auch höhere Lagen bis in 1000m. Sehr gut als Wirtschaftsobst. Hält am Lager bis Mai oder sogar länger, gegen Frühjahr auch als Tafelobst verwendbar.
133 w76 Apfel Roter Mond Rotfleischige Rarität für Streuobst und HausgärtenOkt.-MärzTafel- und WirtschaftsapfelRussland, 1915Mittelgroßer bis großer, attraktiv dunkelroter Winterapfel. Fleisch rötlich, säuerlich und würzig. Der rote Farbstoff ist auch in den Kernen, den roten Blüten, dem Holz und den Blättern wiederzufinden. Reiche Ernte. Gut um rotes Apfelmus, roten Saft oder rote Apfelchips herzustellen, aber auch als Tafelapfel geeignet.
134 w77 Apfel Rotgestreifter Wiesling [Bild] Starkwüchsiger Baum für die Streuobstwiese, der wenig krankheitsanfällig ist und wenig Schnittpflege brauchtNov.-Feb.Tafel- und WirtschaftsapfelSteiermark, 19. Jh.Große Früchte mit leichter Streifung, Fleisch angenehm saftig und harmonisch süß-säuerlich. Als Essapfel und sehr gut für die Verarbeitung.
135 w78 Apfel Sternapi [Bild] Pomologische Besonderheit für Streuobst und HausgartenOkt.-Apr.Dekorations- und Tafelapfelsehr alt, angeblich aus der RömerzeitKleiner gelber sternförmiger Apfel mit roter Backe. Fleisch gelblichweiß, fest und saftig. Als Tafelapfel geeignet. Hält sich gut am Lager. Eine sehr schöne interessante botanische Urform des Apfels für Liebhaber.
136 w8 Apfel Champagner Renette [Bild] Feb.-MaiTafel- und MostapfelFrankreich, 1799Kleiner bis mittelgroßer wachsgelber Sonnenseitig blssrosa verwaschener Winterapfel.Fruchtfleisch gelblich weiß mit typischem weinsäuerlichem Geschmack. Für Hausgärten und bei guter Pflege im Sreuobst geeignet
137 w9 Apfel Chrysofsker [Bild] Okt.-MärzTafel- und MostapfelTschechien, 1798Kleiner zum größten Teil karminrot verwaschener Winterapfel, der vom Baum weg genießbar ist. Fruchtfleisch grünlich bis reinweiß, feinzellig mit typisch malzigem Geschmack. In Nö und Böhmen verbreitete Streuobst- und Hausgartensorte. Gut lagerbar auch beschädigte Früchte kaum fäulnisanfällig.
parse time: 0,012s Email: info@schafnase.at  ·  A-3544 Eisenberg 19 pages by wasi